TV Waibstadt

 
 Hinten von links: Trainer Rainer Frommknecht, Johannes Lott (Jahrgang 2000, Trikot-Nr. 7), Bastian Schieck (2001, 14), Laurin Wennesz (2000, 20), Joshua Moos (21). Vorne von links: Cedric Stummer (2002, 23), Tobias Maurer (2001, 24) und Markus Just (2001, 28). Auf dem Bild fehlt Co-Trainer Uwe Wennesz.   Homepage
 
Erfolge der Mannschaft:   Gründung des Vereins:
bei Deutschen Meisterschaften als U 14:
  • 7. Platz Feld 2015 in Kellinghusen,
  • 4. Platz Feld 2014 in Düdenbüttel,
  • 6. Platz Halle 2014/15 in Lola,
  • 5. Platz Halle 2015/16 in Güstrow
   1865
     
Ziele der Mannschaft bei der U16 Meisterschaft in Wangersen:   Faustball seit:
Erreichen der Endrunde der besten 12 Mannschaften.   1951
     
Erfolge der Faustballabteilung:   Mitglieder im Gesamtverein:
Der TV 1865 Waibstadt ist derzeit der größte Faustballverein in Baden und stellt mit 16 Mannschaften (davon 12 Jugend) auch die meisten Teams. Seit 1982 sind die Männer durchgängig in der 1. oder 2.Bundesliga vertreten und mit zehn Aufstiegen die „Rekordfahrstuhlmannschaft“ im deutschen Faustball. Seit 1978 nahmen 98 Jugendteams bei der Deutschen Meisterschaften teil. Dabei konnten die Gelb-Schwarzen 11 Titel erringen, zuletzt 2005 bei den U 16-Jungs.   ca. 1100
     
Wissenswertes zum Ort/Stadt:    Mitglieder der Faustballabteilung:
Waibstadt hat 5.800 Einwohner und liegt im nordbadischen Kraichgau zwischen Heidelberg und Heilbronn. Westlicher Nachbarort ist das Fussballdorf Hoffenheim, Heimat von SAP-Gründer Dietmar Hopp. Waibstadt hat 5.800 Einwohner und liegt im nordbadischen Kraichgau zwischen Heidelberg und Heilbronn. Westlicher Nachbarort ist das Fussballdorf Hoffenheim, Heimat von SAP-Gründer Dietmar Hopp.   ca. 140
     

 

DFBL

Faustball im NTB

Ergebnisse

Faustballbilder

Please publish modules in offcanvas position.