TSV Borgfeld

 
Bei der Deutschen Meisterschaft in Wangersen spielt der TSV Borgfeld mit: Dana Meier (Jahrgang 2000), Hannah Thurm-Meyer (2001), Lynn Stenzel (2000), Lena Punke (2000), Lina Kaliske (2001), Vanessa Dieling. Trainer: Dennis Walther   Homepage
 
Erfolge der Mannschaft:   Gründung des Vereins:
    04.02.1948
     
Ziele der Mannschaft bei der U16 Meisterschaft in Wangersen:   Faustball seit:
Ihre Bestleistung abrufen und eine gute Platzierung zu erzielen.   2008 (Neustart der Jugendabteilung) 
     
Erfolge der Faustballabteilung:   Mitglieder im Gesamtverein:
    ca. 2000
     
Wissenswertes zum Ort/Stadt:    Mitglieder der Faustballabteilung:
Borgfeld ist ein Stadtteil Bremens und liegt an der Wümme und deren Niederungen im Nordosten von Bremen. Benachbarte Ortsteile/Stadtteile sind im Süden Oberneuland und Horn-Lehe sowie im Norden die Gemeinde Lilienthal. Der Ortsteil Borgfeld gliedert sich in die Bereiche Borgfeld-Ost mit dem alten Ortskern (Kirche, Ortsamt), Borgfeld-West und Katrepel im Süd-Osten des Ortsteiles. Der Name Borchfelde (1235) weist auf eine befestigte Burg an einem Wümmeübergang hin, die wahrscheinlich am Ende der Straße Upper Borg gestanden hat. Das Feld vor der Burg wurde im Mittelalter besiedelt. Katrepel, ein Teil von Borgfeld, könnte so viel heißen wie schlechter Weg oder Katzenpfad. Der Dorfname Warf leitet sich von einem Erdhügel ab. Der Ortsteil Butendiek lag außerhalb (buten) des Wümmedeichs (diek). 1945 fand die Eingemeindung der Landgemeinde Borgfeld nach Bremen statt.   60 
     

 

DFBL

Faustball im NTB

Ergebnisse

Faustballbilder

Please publish modules in offcanvas position.